Fernreiki geben

Oktober 25, 2006 um 9:22 am | Veröffentlicht in Anderes | Hinterlasse einen Kommentar

Ein lieber Freund von mir hat ein wenig Sorgen. Seine Beziehung  hat vor wenigen Tagen zu einem abrupten Ende gefunden. Da wir sehr weit auseinander wohnen bleibt mir, ausser telefonisch ihm beizustehen, nur das ich Ihm Fernreiki Eenrgie sende. Um Reiki Energie über Entfernungen zu schicken muss man Eingeweihter des 2. Grades sein und möglichst genau den Standort des Empfängers und den Empfänger selber kennen.

Da Matthias auch im Internet sehr aktiv ist hat er einfach auf seinem Blog  eine Rubrik zum Single in Regensburg angelegt. Über diese Seite sucht er jetzt eine neue Beziehung. Da Matthias SEO betreibt zieht er bei dieser Aktion natürlich auch sehr viele andere SEO´s an. Da liegt die Vermutung nahe das seine nächste Lebensgefährtin wohl auch aus dem Geschäftsfeld der Suchmaschinenoptimierung kommen wird. Ich wage gar nicht mir die Folgen solch einer Beziehung auszumalen. In ein paar Jahren werden wir dann von lauter kleinen „süßen“ SEOlis überschwemm, die das ganze Internet erstmal mit leeren Blogs füllen und drauf warten das deren PR steigt.

Advertisements

Schreibe einen Kommentar »

RSS feed for comments on this post. TrackBack URI

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.

%d Bloggern gefällt das: