Der zweite Reiki-Grad

Dezember 18, 2006 um 6:38 pm | Veröffentlicht in Die Reiki Grade | Hinterlasse einen Kommentar

Während der Einweihung zum zweiten Reiki Grad erlernt der Schüler drei Symbole mit denen er den Kraftstrom verstärken soll bzw. die für unterschiedliche Situationen eingesetzt werden können.

Mit dem ersten Symbol  verstärkst Du die Kraft der Reiki Energie und kann ebenfalls zum Schutz eingesetzt werden.
Das zweite Symbol dient der Harmonisierung jeglicher Dinge.  Aber auch um Blockaden zu lösen kann das zweite Symbol verwendet werden.
Das dritte Symbol letztendlich wird für das Fernreiki eingesetzt. Du kannst die Energie überall hinsenden. Räumlich wie auch Zeitlich. Sei es der Verwandte in Australien oder das Meeting am nächsten Tag.

Ab dem zweiten Grad beginnt aber auch die Verantwortung anderen gegenüber. Dein Meister zeigt Dir wie Du Gegenstände mit Reiki Energie aufladen kannst,  Du wirst  eingewiesen wie Du anderen Menschen Reiki direkt und über die Ferne geben kannst.

Hier setzt die Verantwortung ein. Du kannst jetzt nicht einfach anfangen und in alle Welt Deine Reiki Energie versprühen. Reiki wird immer nur nach einer Erlaubnis gegeben.  Stell Dir vor Du sendest jemandem Reiki der überhaupt nichts davon weiss und auch nichts damit anfangen kann. Er wird die auf Ihn einströmende Energie als unheimlich oder sogar bedrohend empfinden und sich völlig dagegen sperren. Damit würdest Du dann ein genaues Gegenteil erreichen.

Advertisements

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.