Affirmationskarten

Februar 24, 2008 um 2:27 pm | Veröffentlicht in affirmationskarten, Meditation | Hinterlasse einen Kommentar
Schlagwörter: ,

Als ich das Wort zum ersten Mal hörte, konnte ich nur mit einem Achselzucken antworten. Was das ist?

Ich bekam das Paket mit den vielen Karten und dachte zuerst, na ja vielleicht ein Kartenspiel? Bei näherer Betrachtung waren nicht nur schöne Bilder auf den Affirmationskarten, sondern auch dazu gehörige Sprüche.

Mehr wusste ich damit noch nicht anzufangen. Mit der Zeit begann ich die Sprüche zu lesen und mir einen Reim darauf zu machen. Einige der Sprüche ließen mich nachdenken und immer mehr bemerkte ich, dass die Sprüche zu Lebenssituationen passen.

Zu denen man Zuspruch und Hilfe sucht, oder eben etwas an das man glauben kann.

Genau das war es. Kleine Helfer in Situationen in denen man die beste Freundin oder den besten Freund braucht und nicht da hat. Die Affirmationskarten haben zu alle dem auch eine Größe, die praktisch einläd sie überall mit hin zu nehmen.

Um die richtige Karte zu finden, habe ich es versucht in dem ich mir die Zeit zum  Meditieren genommen habe und einfach die Finger über alle Karten kreisen ließ. Irgendwann war für mich der Zeitpunkt da und die Affirmationskarte, die ich gerade berührte, nahm ich.

Sie enthielt den Spruch … Ich kann zulassen, was ist … und treffender konnte es nicht sein.

Zur Zeit ist mein Leben ordentlich durcheinander und ich mache mir ständig Sorgen, wie alles werden wird. Jetzt versuche ich alles auf mich zu kommen zu lassen. Ich kann es im Grunde genommen gar nicht ändern und immer wenn ich denke, mich übermannt die Situation hole ich mir die Karte raus und lese es mir wieder durch. Im Moment hilft es.

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.