14 einfache Schritte zur Meditation

April 25, 2006 um 9:47 am | Veröffentlicht in Meditation | Hinterlasse einen Kommentar

1. Nehme Dir jeden Tag ein paar Minuten Zeit für Dich selbst

2. Suche einen ruhigen Ort, wo Du wirklich ungestört bist. Zur Not tut es auch das Badezimmer.

3. Setze Dich auf den Boden

4. Lege Deinen Hände in den Schoß mit den Handflächen nach oben

5. Schließe Deine Augen

6. Konzentriere Dich auf Deinen Atem

7. Verlangsame kontinuierlich Deinen Atem.

8. Atme tiefer

9. Fühle wie Du Dich entspannst

10. Stelle Dir etwas vor was Dich entspannt. Einen Ort, eine Person oder eine Zeit an der Du völlig entspannt und im Frieden mit Dir und der Welt warst.

11. Verweile einen Moment in diesem Zustand und nehme das Gefühl völlig in Dich auf

12. Achte wieder auf Deinen Atem

13. Nehme Schrittweise wieder von Deiner Umgebung Notiz

14. Öffne entspannt Deine Augen. So erfrischt bist Du bereit für alles was jetzt auf Dich zukommt.

Der erste Reiki Grad

April 13, 2006 um 2:40 pm | Veröffentlicht in Die Reiki Grade | Hinterlasse einen Kommentar

Die Einweihungen sind von Meister zu Meister verschieden. Jeder Meister legt auf unterschiedliche Bereiche der Heilung durch Handauflegen einen höheren Wert als ein anderer. Wahrscheinlich liegt es auch daran das es mittlerweile wiele Abwandlungen des Usui Reiki Systems gibt. Der Zumindest sollte Ihnen während einer Einweihung zum ersten Grad das folgende Wissen vermittelt werden: Sie lernen die Handpositionen für Selbst- und Fremdbehandlung. Den Ursprung des Reiki, das Energiefeld des Menschen und eine Einführung in die Chakren.

Bei der Einweihung werden Kanäle geöffnet durch die die Lebensenergie in und aus dem Körper des Eingeweihten fliessen kann. Man kann sich diese Kanäle in etwa so vorstellen als würde die Energie von oben in den Kopf eintreten und aus den Handflächen und Fingerspitzen wieder austreten. Das Empfinden wie diese Energie fließt ist von Mensch zu Mensch verschieden und variiert auch in Zusammenhang mit unterschiedlichen Patienten.

Die 5 Reiki Lebensregeln

April 13, 2006 um 2:20 pm | Veröffentlicht in Über Reiki | Hinterlasse einen Kommentar

Go kai no ho – Die 5 Lebensregeln rezitieren

Gerade heute will ich dankbar sein.
Kyo dake wa, kansha shite

Gerade heute will ich mich nicht sorgen
Kyo dake wa, shinpai suna

Gerade heute will ich nicht zürnen
Kyo dake wa, ikaru-na

Gerade heute will ich redlich arbeiten
Kyo dake wa, gyo hageme

Gerade heute will ich alle Wesen lieben und achten
Kyo dake wa, hito-ni. shinsetsu-ni

Zitat aus From Medication to Meditation

April 13, 2006 um 1:52 pm | Veröffentlicht in Zitate | Hinterlasse einen Kommentar

Jede Person hat die Heilungsenergie. Das ist etwas ganz natürliches…

Jemand ist krank bedeutet, daß er die Kapazität, sich selbst zu heilen, zur Zeit verloren hat. Er hat den Kontakt mit seinem eigenen Heilquellen verloren.

Der Heiler soll ihm helfen, den Kontakt wiederzufinden. Die Quelle, aus der der Heiler die Energie bezieht, ist die gleiche, aber der Kranke hat vergessen, die Sprache der Quelle zu verstehen. Der Heiler steht in Beziehung zum Ganzen und so kann er zum Medium werden. Der Heiler berührt den Körper des Kranken und wird zur Verbindung zwischen Ihm und der Quelle. Der Patient hat den direkten Kontakt mit der Quelle verloren, und auf diese Weise wird er indirekt mit ihr verbunden. Und wenn Energie zu fließen beginnt, wird er geheilt.

OSHO
Zitat aus:
From Medication to Meditation

Das weitere Reiki Wirken Dr. Mikao Usui´s

April 13, 2006 um 12:46 pm | Veröffentlicht in Über Reiki | Hinterlasse einen Kommentar

Nachdem Dr. Mikao Usui 7 jahre lang in selbsloser Hingabe Arme, Kranke und Bettler behandelte, entschloss er sich sein Wissen über die Reiki-Kraft weiter zu geben und Schüler auszubilden.

Unter seinen Schülern befand sich auch der pensonierte Marineoffizier Chujiro Hayashi.
Dieser Offizier erregte die Aufmerksamkeit Dr. Usuis, da sich Chujiro Hayashi wie ein anderer seiner Schüler mit Reiki identifizierte.
Dr. Usui bestimmte Herrn Hayashi zu seinem Nachfolger und der ehem. Marineoffizier wurde zum ersten Reiki-Meister eingeweiht.

Die Entstehungsgeschichte des Reiki

April 13, 2006 um 12:33 pm | Veröffentlicht in Über Reiki | Hinterlasse einen Kommentar

Im 19. Jahrhundert beginnt die Geschichte des Reiki. An einer christlichen Seminarschule in Kyoto unterrichtete der Dozent Dr. Mikao Usui.
Auf drängen seiner Schüler entschloss er sich das Mysterium der Heilung durch Handauflegen zu erforschen. Continue Reading Die Entstehungsgeschichte des Reiki…

Reiki – die universelle Lebensenergie

April 13, 2006 um 12:02 pm | Veröffentlicht in Über Reiki | Hinterlasse einen Kommentar

In unserer heutigen Zeit ist es fast unmöglich abzuschalten oder sich zu entspannen.

Durch Reiki, kann uns Kraft und Ruhe gegeben werden. Die Hektik und der Stress des Alltags können wir durch die Besinnung auf uns Selbst und unsere universellen Kräfte wieder in die eigene Hand nehmen. Continue Reading Reiki – die universelle Lebensenergie…

Bloggen auf WordPress.com.
Entries und Kommentare feeds.